Verein Haus Lauchheimer Erhalt und Förderung des jüdischen Kulturerbes Jebenhausen e.V.
Erhalt und Förderung des jüdischen Kulturerbes Jebenhausen e.V.

Tod oder Taufe

Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen Göppingen 2022

Jakob Matthiessen liest aus »Tod oder Taufe – Die Kreuzfahrer am Rhein«​

Musik: Eva Bredl (Harfe)​

Mainz, im Jahre 1096. Ein mächtiges Kreuzfahrerheer steht vor den Toren der Stadt und fordert Einlass. Aufgehetzt von dem fanatischen Priester Rotkutte, wollen die Krieger die jüdische Gemeinde auslöschen. Wer nicht seinen Glauben verrät, soll sterben. Rabbi Chaim und Domdekan Raimund suchen in der belagerten Stadt nach einem Weg, Blutvergießen zu verhindern. In Rotkutte steht ihnen jedoch ein Meister der Intrige gegenüber…​

Jakob Matthiessen, geboren 1965, lebt seit 2003 in Dänemark. Er forscht und lehrt an der Universität in Odense. Mit seinen historischen Romanen über gesellschaftlich-religiöse Themen möchte er die jüdischen Wurzeln des Christentums ins Bewusstsein bringen.​

Eine Kooperationsveranstaltung mit: Evangelische Erwachsenbildung Göppingen, Stadtbibliothek Göppingen, Verein Haus Lauchheimer, Initiative Stolpersteine Göppingen e.V.​

Zeit: Donnerstag, 23.09.2022 um 20:00 Uhr​

Ort: Stadtbibliothek Göppingen​

Eintritt: frei​